Traumurlaub auf den Malediven - © Holidaycheck.de

Top 10: Fernreiseziele im Winter

Von Asien bis Karibik

Sonne und Wärme statt Kälte und Schnee? Kein Problem: Eine Fernreise im Winter macht’s möglich. Das Reiseportal Holidaycheck.de verrät die 10 schönsten Ziele von Florida über Dubai bis Thailand.

Malediven

Weiße Sandstrände, glasklares türkisblaues Wasser und tropisch warme Temperaturen: Der aus insgesamt fast 1200 Inseln bestehende Inselstaat im Indischen Ozean ist ein Paradies für Sonnenanbeter. Die artenreiche Unterwasserwelt mit Haien, Mantas und Walhaien sowie Riffe, Höhlen und Wracks zieht Taucher und Schnorchler in ihren Bann. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 24°C/30°C, 27°C Wassertemperatur.

Florida


Der amerikanische Sunshine State lockt mit einer einmaligen Mischung aus Kultur, Party, Shoppingmöglichkeiten und weißen Stränden. Hochkarätige Museen, Nationalparks, die Vergnügungsparks in Orlando, das Kennedy Space Center in Cape Canaveral und riesige Outlet Malls sorgen für jede Menge Abwechslung. 300 Tage Sonnenschein pro Jahr und traumhafte Strände sowohl an der Golf- als auch der Atlantikküste beweisen, dass der US-Staat seinen Spitznamen zu Recht trägt. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 14°C/23°C, 21°C Wassertemperatur.

Elefanten baden in Sri Lanka

Sri Lanka

Im Indischen Ozean gelegen fasziniert die Insel vor allem durch seine Artenvielfalt an  Flora und Fauna, die durch das tropische Klima zustande kommt. Neben den traumhaften Stränden ist Sri Lanka auch für seine Ayurveda-Kuren, die wilden Tiere wie Elefanten, Leoparden und Affen bekannt sowie die im Hochland gelegenen Plantagen. Hier wird neben Reis, Gewürzpflanzen und Zuckerrohr auch Tee angebaut. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 18°C/30°C, 27°C Wassertemperatur.

Kapverdische Inseln

Obwohl von vielen Erholungssuchenden noch unbeachtet, ist diese Inselgruppe vor der afrikanischen Westküste in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Auch bei Tauchern sind die Kapverden beliebt: Tiefe Vulkankrater und die mit Salzwasser gefüllten Salinen bieten eine außergewöhnliche Szenerie. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zu einem der zahlreichen Märkte und dem Fischereihafen Santa Maria. Und nach dem Sightseeing kann man den Tag wunderbar im Nachtleben der Hauptstadt Praia ausklingen lassen. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 19°C/23°C, 24°C Wassertemperatur.

Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi

Abu Dhabi

Wer Träume aus Tausendundeiner Nacht erleben und gleichzeitig modernen Luxus nicht missen  möchte, ist in Abu Dhabi genau richtig: Oft als Kulturhauptstadt der Vereinigten Arabischen  Emirate bezeichnet findet der Urlauber hier neben orientalischer Lebensart auch alle  modernen Annehmlichkeiten: Abenteuerliche Wüstentouren, edle Designerboutiquen und  Gourmetrestaurants in den Luxushotels lassen keine noch so gehobenen Wünsche  offen. Besonders beeindruckend: die Sheikh Zayed Moschee. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 13°C/24°C, 22°C Wassertemperatur.

Dominikanische Republik

Der Inselstaat auf der Karibikinsel Hispaniola ist berühmt für seine langen Traumstrände und die komfortablen Clubhotels. Doch auch das Inland ist sehenswert: Hier können Reisende den authentisch karibischen Lifestyle kennenlernen und sich bei den rhythmischen Klängen von Bachata und Merengue die Seele aus dem Leib tanzen. Für seinen guten Kaffee ist das Land ebenfalls bekannt: Der wird hier am liebsten stark, schwarz und mit viel Zucker getrunken. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 19°C/28°C, 27°C Wassertemperatur.

James Bond-Felsen in Thailand

Thailand


Nicht nur wegen seiner Strände, der unzähligen Inseln und der geschäftigen Hauptstadt Bangkok steht das südostasiatische Königreich bei Reisenden ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala: Auch die Warmherzigkeit der Thais fasziniert viele Urlauber. Im ganzen Land verwöhnt außerdem die exotische Küche die europäischen Gaumen: Typisch sind Currys oder Suppen mit Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchten und aromatischen Gewürzen wie Zitronengras, Ingwer oder Kokosmilch. Abenteuerlistige können auch frittierte Insekten probieren. Ebenfalls sehr eindrucksvoll sind die vergoldeten Paläste und Tempel. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 21°C/32°C, 27°C Wassertemperatur.

Dubai

Wer Badeurlaub mit Shopping und Sightseeing verbinden möchte, für den ist Dubai genau richtig: Das arabische Emirat bietet zahlreiche Mega-Einkaufszentren, spektakuläre Bauprojekte wie das Burj  Khalifa, künstlich aufgeschüttete Sandinseln und jede Menge Prunk. Ausflüge in die Wüste zum Offroaden, Kamelreiten oder Sandboarding sorgen für Abwechslung. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 13°C/23°C, 22°C Wassertemperatur.

Kulturelles Mexiko

Mexiko

Über 60 indigene Sprachen werden neben Spanisch in dem mittelamerikanischen Land  gesprochen. Doch die Einflüsse der Azteken und Mayas lassen sich nicht nur hören sondern  auch im ganzen Land sehen: Überall begegnet man den imposanten Ruinen und Pyramiden der  Ureinwohner. Die herrlichen Sandstrände an der Karibik- und der Pazifikküste locken zudem unzählige Urlauber in das vielseitige Land. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 17°C/28°C, 24°C Wassertemperatur.

Kuba

Neben Kaffee, Rum und Zigarren ist Kuba auch für paradiesische Strände, farbenprächtige Oldtimer, und spanische Kolonialarchitektur bekannt. So wurde das Zentrum Havannas mit seinen historischen Gebäuden aus der Kolonialzeit von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Aber auch die Städte Santiago und Trinidad sind sehenswert. Die Küche des Landes ist von spanischen und afrikanischen Einflüssen geprägt und kommt selten ohne „Moros y Cristianos“ aus – der typischen Beilage aus Reis und schwarzen Bohnen. Minimal-/Maximaltemperatur im Januar: 18°C/29°C, 25°C Wassertemperatur

Die wichtigsten Tipps zu Reiseimpfungen bei diepauschalreise.de

Zur klassischen Website »